Mitgliederversammlung am 24.01.2009

Der Vorstand von 2009
Der Vorstand von 2009

Eifelverein-Ortsgruppe Bad Münstereifel auf solidem Fundament

Die Eifelverein-Ortsgruppe Bad Münstereifel traf sich satzungsgemäß zur jährlichen Mitgliederversammlung im Josefshaus. Der Vorsitzende Prof. Dr. Dr.Hubert Hendrichs  zeigte sich erfreut, dass 75 Mitglieder der Einladung gefolgt waren.

Die reaktiv konstante Mitgliederzahl von 530 Mitgliedern beweist, dass sich die OG großer Akzeptanz erfreut, was gewiss auf das vorbildliche Engagement vieler Helfer zurückzuführen ist, denen Hendrichs ausdrücklich dankte. Er stellte kurz die umfangreichen Aufgaben der Geschäftsstelle vor, die Monika Schmitz leitet.

Bedingt durch die schwere Erkrankung ihres Ehemannes Wilfried Schmitz war sie bei ihrer Amtsausübung auf Hilfe angewiesen, die von vielen erbracht wurde:

Hans Wild schrieb das Programm und erstellte die druckfertige Vorlage. Karl Hermann Haard und das Ehepaar Inge und Reiner Krux besorgten das Kuvertieren  und Sortieren der Umschläge. Portokosten wurden minimiert durch Mitglieder als Hilfsbriefträger. Hans Peter Conrads half bei Computerproblemen. Horst Rieve und Karl Hermann Haard kümmerten sich um den Weihnachtsbaum auf der Stadtmauer, welche von Besuchern und Einwohnern der Stadt viel Zustimmung fand. Fleißige Putzfeen waren im Johannistor aktiv, welches oft für Stammtische genutzt wurde. Peter Horn pflegt die Internetseite der OG.

Nach der Totenehrung folgte die Auszeichnung von Mitgliedern, bei der für 25-jährige Mitgliedschaft Fritz Bisterfeld, Gretel Bisterfeld, Heinz Hochgürtel, Josef Schwarz und  in Abwesenheit  Annemarie Jonas sowie Robert Ley  geehrt wurden.   Einen besonderen Applaus erhielt Anna Werr, die beachtliche 29.773 km erwandert hat und den Stocknagel für 1500 Wanderungen erhielt. Ferner berichtete Hendrichs von der Verleihung der „Goldenen Verdienstnadel“ des Eifelvereins an Joseph M. Ohlert und Wilfried Schmitz.

Schatzmeister Ludger Werr, dem die Kassenprüfer höchstes Lob aussprachen, erläuterte den Kassenbericht. Demnach ist die finanzielle Zukunft der OG gesichert. Er zeigt sich zufrieden, dass im November mit Hilfe der OG die Montage des Firstkreuzes auf dem Orchheimer Tor beendet wurde. Auch Wanderwart Dr. Albrecht Oßwald konnte von einem erfolgreichen Jahr berichten, in dem bei 147 Wanderungen 2344 Teilnehmer aktiv waren und 2331 km erwanderten. Neben den üblichen Angeboten fanden auch die Mehrtages- und Wochenwanderungen in der Sächsischen Schweiz, auf Mallorca und am Achensee in Tirol guten Zuspruch. Auch für 2009 liegt ein umfangreiches attraktives Programm vor, das jedem etwas bietet.

Die anderen Fachwarte berichteten ebenfalls.

Anschließend erfolgte die Neuwahl des Vorstandes für die nächsten 4 Jahre.

Im neuen Vorstand aktiv sind :

  • Prof. Dr. Dr. H. Hendrichs ( Vorsitzender )
  • L. Werr (Stellvertr.Vorsitzender u. Kassenwart )
  • W. Schmitz ( Geschäftsführer)
  • J.M. Ohlert (Kulturwart )
  • Monika Schmitz ( (Schrift- u.Pressewart)
  • Dr. A. Oßwald ( Wanderwart)
  • J. Schwarz ( Wegewart )
  • H. Rieve ( Sozialwart ),
  • Peter Horn (Medienwart ).

Als Beisitzer mit diversen Aufgaben wurden Jürgen Küppers und Octavia Zanger gewählt. Die Kassenprüfer Ottokar Flindt und Renate Kopf wurden im Amt bestätigt.

Abschließend bat Prof. Hendrichs die Mitglieder, sich bei Interesse an der Mitarbeit im Vorstand oder als Wanderführer zu melden,  da einige Aktive durch Krankheit bei ihrem Einsatz eingeschränkt sind.

Ursula März

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar