Wandern plus – Zu den schönsten Gipfeln des Siebengebirges

Nachdem Anfang März die Tour wegen schlechten Wetters ausgefallen ist, möchten wir an diesem Donnerstag, den 10. August 2017, von Rhöndorf aus das Siebengebirge erobern. Diese Tour entspricht unserem Motto „Wandern plus“ und stellt große Anforderungen. Nachstehendes Zitat stammt von Natur Aktiv Erleben

Das Siebengebirge, eines der ältesten Naturschutzgebiete Deutschlands, ist seit langem ein beliebtes Wanderziel; man findet dort eine Fülle schöner Plätze, wechselnder Szenerien und romantischer Wege. Die vorliegende Route, die uns zwei Wanderfreunde vorgeschlagen haben, halten wir für außergewöhnlich. Sie weist eine ganze Reihe von Höhepunkten auf, die Eindrücke reichen vom wildromantischen Bachtal bis zu Gipfeln mit wechselnden, aber stets herrlichen Blicken; und dass wir dabei immer wieder abseits breiter Wege auf bildschönen Pfaden wandern, erhöht zusätzlich den Reiz.

 

Die Tour ist mit ihren 20 km nicht gerade kurz und weist vor allem ca. 1050 Höhenmeter auf, die z.T. auf steilen Pfaden bewältigt werden müssen. Das sind beinahe schon alpine Dimensionen, und wer sich die gesamte Strecke vornimmt, sollte einiges an Kondition mitbringen. Allerdings lässt sich die Route an verschiedenen Stellen kürzen, sodass man sie bis zum Schluss den eigenen Fähigkeiten anpassen kann; außerdem lässt sie sich leicht in zwei Etappen aufteilen.

Zur Veranstaltung am Donnerstag, den 10. August 2017

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar