Wandern plus – Gewässeridylle um Rheinbach

Die letzte Wanderung „Wandern plus“ in diesem Jahr führt uns in die Gewässeridylle des Rheinbacher Waldes. Diese Wanderung von Natur Aktiv Erleben bin ich bereits zweimal gegangen und ich finde sie zu jeder Jahreszeit schön. Die Wanderung findet am 28. Dezember 2017 statt.

Die Wanderung beträgt 21,7 km und wird von Rolf New geführt.

Mit unserer heutigen Tour, die durch den Rheinbacher und Flamersheimer Wald führt, wollen wir erneut zeigen, dass die Voreifel mit ihrem flachen Landschaftsprofil ein sehr attraktives, abwechslungsreiches Wandergebiet darstellt. Der Titel unserer Rundwanderung verrät bereits, was diese Tour an Besonderheiten zu bieten hat: Immer wieder säumen Weiher und Teiche den Weg, unzählige Feuchtbiotope schmiegen sich im märchenhaften Schnellekesbach-Tal wie die Perlen einer Kette eng aneinander und fast überall begegnen wir kleinen, mäandernden Bächen. Auch schön eingefasste Quellen finden wir in dieser reizvollen Region, die auf den Höhen weite Fernblicke gewährt. Darüber hinaus besuchen wir den Beuelskopf, eine schön gelegene Erhebung mit Rasthütte, treffen auf ein besonderes Mahnmal, das den Mantel einer großen Sprengbombe aus dem zweiten Weltkrieg zeigt, und kommen an der mit hohen Platanen gesäumten Rheinbacher Waldkapelle vorbei, die von einem schönen Kreuzweg umgeben ist.

NAE

Zur Veranstaltung

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar