De- und Neumarkierung der Wanderwege im Bereich Bad Münstereifel

Am 17. November wurden die ersten Freiwilligen, die die Wanderwege im Stadtgebiet Bad Münstereifel de- und neumarkieren geschult. Im Bild unser Vorsitzender Bernhard Ohlert bei eine Neumarkierung. Es sind 300 km zu demarkieren und 151 km neu zu markieren. Diese Arbeit wird sich über mehrere Monate hinziehen. Das gesamte Projekt „Wanderwelt der Zukunft – Eifelschleifen & Eifelspuren“ betrifft den Kreis Euskirchen. Hier werden alle Wanderwege, außer der Stadt Schleiden, neu gestaltet. Bis zur Fertigstellung kann es Lücken in der Markierung geben. Wir bitten dies zu entschuldigen. Die Wanderkarten werden in Folge der Umstellung auch neu gestaltet. Sobald ein Wanderweg fertig markiert ist, werden wir diesen auf der Webseite veröffentlichen.

Die alten Markierungen mit Nummern wird es nicht mehr geben. Dafür wird es neue Bezeichnungen geben. Bad Münstereifel wird demächst 2 Eifelspuren und 14 Eifelschleifen geben.

Eifelspuren:

  • Kneippwanderweg
  • Münstereifelsteig

Eifelschleifen:

  • Burgenblick
  • Durchs Schleidtal
  • Eselberg
  • Thönnesbusch
  • Von Sternen und Römern
  • zum Radioteleskop
  • Durch die Mutscheid
  • Effelsberg
  • Michelsberg
  • Wääsch jungs
  • Rund um Rupperath
  • Um den langen Kopf
  • Decke Tönnes
  • Pfaffenbusch und Gotteswald

Weitere Helfer sind herzlich willkommen.

Schreibe einen Kommentar