Friedhof Bad Münstereifel

Förderer für erhaltenswerte Grabmäler gesucht Der Friedhof von Bad Münstereifel befindet sich seit 1819 an seinem heutigen Platz am Eingang des Schleidtals. Im alten, auch heute noch genutzten Teil des Friedhofs befinden sich zahlreiche Gräber, die mit Blick auf die Stadtgeschichte von Bedeutung sind oder auch aus kunsthistorischen Aspekten Beachtung verdienen. Viele dieser Gräber werden …

Weiterlesen …Friedhof Bad Münstereifel

Broschüre über Bad Münstereifel

Der Eifelverein Bad Münstereifel hat die beliebte und seit langem vergriffene 128-seitige Broschüre über Bad Münstereifel neu herausgebracht. Das erstmalig 1984 aufgelegte Buch erschien nun in der dritten überarbeiteten und aktualisierten Auflage mit über 50 farbigen Abbildungen im DIN A5 Format. Der Leser erfährt detailliert die Geschichte der Stadt von den Anfängen bis zur Neuzeit …

Weiterlesen …Broschüre über Bad Münstereifel

Mitgliederversammlung 2010

Satzungsgemäß hatte der Vorsitzende der Eifelverein Ortsgruppe Bad Münstereifel Prof. Hubert Hendrichs zur jährlichen Mitgliederversammlung eingeladen und freute sich, dass er 70 Mitglieder im St. Josefshaus begrüßen konnte. Gleich zu Beginn der Versammlung stand die Mitgliederehrung und die Auszeichnung von Wanderfreunden auf der Tagesordnung. Der Vorsitzende der Bezirksgruppe Euskirchen Dr. Karl-Heinz Decker würdigt zunächst die …

Weiterlesen …Mitgliederversammlung 2010

Mitgliederversammlung am 24.01.2009

Eifelverein-Ortsgruppe Bad Münstereifel auf solidem Fundament Die Eifelverein-Ortsgruppe Bad Münstereifel traf sich satzungsgemäß zur jährlichen Mitgliederversammlung im Josefshaus. Der Vorsitzende Prof. Dr. Dr.Hubert Hendrichs  zeigte sich erfreut, dass 75 Mitglieder der Einladung gefolgt waren. Die reaktiv konstante Mitgliederzahl von 530 Mitgliedern beweist, dass sich die OG großer Akzeptanz erfreut, was gewiss auf das vorbildliche Engagement …

Weiterlesen …Mitgliederversammlung am 24.01.2009

Kriminalhaus in Hillesheim

Die letzte Busfahrt in 2008  mit der Eifelverein Ortsgruppe Bad Münstereifel, war ein voller Erfolg. Es ging zum Kriminalhaus in Hillesheim. 30 Krimi-Interessierte machten sich auf den Weg , um zunächst im „Cafe Sherlock“ gemütlich den „Schwarzen Tod“ (Kaffee), 5-Uhr-Tod (Tee) oder den Killer-Kakao mit hausgemachtem, leckeren Kuchen zu genießen. Allein die Atmosphäre im Cafe …

Weiterlesen …Kriminalhaus in Hillesheim

Mitgliederversammlung des Eifelvereins Bad Münstereifel

Mitgliederversammlung am 09.02.2008 Satzungsgemäß hatte der Vorsitzende der Eifelverein Ortsgruppe Bad Münstereifel Prof. Dr. Dr. Hubert Hendrichs zur jährlichen Mitgliederversammlung eingeladen und freute sich, dass die Verlegung auf den Samstagnachmittag, mit der Einladung zu Kaffee und Kuchen, so gut angenommen wurde. 80 Mitglieder waren gekommen und hörten interessiert die Berichte der Fachwarte und den Kassenbericht.  …

Weiterlesen …Mitgliederversammlung des Eifelvereins Bad Münstereifel

Goldenen Verdienstnadel für Ludger Werr

Bei der Vorsitzendentagung der Bezirksgruppe Euskirchen des Eifelverein wurde Ludger Werr, Ortsgruppe Bad Münstereifel, mit der Goldenen Verdienstnadel ausgezeichnet. Der Vorsitzende des Hauptvereins Dr. Hans Klein würdigte bei der Übergabe die Verdienste von Ludger Werr. Dieser ist seit 22 Jahren beliebter Wanderführer und als einziger Wanderführer der Ortsgruppe legitimierter Venn-Wanderführer für die C-Zonen. Seit 1993 …

Weiterlesen …Goldenen Verdienstnadel für Ludger Werr

Notstall

Zehn Tage lang war der Standort des Notstalls in der Heisterbacher Straße verwaist, dann kehrte er frisch restauriert an seinen alten Platz zurück. Seit der letzten Restaurierung 1970, hatten Regen und Spritzwasser den beiden Schwellen arg zugesetzt und gefährdeten die Standsicherheit der historischen Vorrichtung aus dem 18. Jahrhundert. Auf Initiative des Eifelvereins hoben die Mitarbeiter …

Weiterlesen …Notstall

Namensschilder für die Stadttore

Dass der Eifelverein Ortsgruppe Bad Münstereifel die Heimatstadt sehr am Herzen liegt hat er in der vergangenen Jahren schon oft unter Beweis gestellt. So ließ er u. a. Kreuzwegstationen restaurieren, dem König Zwentibold auf dem Marktbrunnen neue Insignien beschaffen, Hochwasserkreuze erneuern und vieles mehr. Nun hat er kürzlich für die vier großen Stadttore Namensschilder anfertigen …

Weiterlesen …Namensschilder für die Stadttore

Besuch im Hänneschen-Theater

Besuch im Hänneschen-Theater in Köln am 25. Mai 2007 Mit dem Eifelverein Bad Münstereifel unterwegs, waren  32 Kinder der Grundschule Bad Münstereifel mit den Eltern und ihrer Klassenlehrerin Helmi Erken, die Jugendwartin der Ortsgruppe ist. Auch einige Omas und ein Opa hatten die Gelegenheit genutzt und sich mit ihren Enkeln der Gruppe angeschlossen. Im vergangenen …

Weiterlesen …Besuch im Hänneschen-Theater