Eifelspur – Wo die Ahr entspringt

Datum/Zeit
26. Jan 2020
09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort/Treffpunkt
Beim Wanderleiter erfragen


ca. 16 km | ca. 5 Std. | 388 Hm | PKW nach Blankenheim (ca. 21 km) | Fahrtkosten
Auf der Suche nach der Ahrquelle – auf schmalen Pfaden durch die kühlen Wälder der Nordeifel und weitläufigen Weiden.
HINWEIS: Einkehr im Anschluss möglich.

Auf schmalen Pfaden wandern Sie durch das Naturschutzgebiet Obere Ahr und können die einzigartige Landschaft genießen. Der wohltuende Duft des Waldes und der Wildkräuterwiesen sowie das Plätschern der Bäche wird Sie begeistern, sodass Sie sich mit der Natur verbunden fühlen. Am frühen Morgen können Sie einen traumhaften Sonnenaufgang an den zahlreichen Aussichtsmöglichkeiten auf der Tour genießen.

Der Ort Blankenheim ist weit über die Landesgrenzen hinaus als Quelle der Ahr bekannt. Im Keller eines Fachwerkhauses aus dem Jahr 1726 entspringt die Ahr mit einer Schüttung von zwölf Litern pro Sekunde. Die Brunnenstube ist von außen einsehbar. Von hier durchfließt die Ahr Blankenheim durch einen gemauerten Kanal unterhalb der Burg Blankenheim und verläuft durch das romantische Ahrtal. Sie mündet schließlich nach 89 Kilometern bei Sinzig in den Rhein.

Auf der Wanderung finden Sie abwechslungsreiche Natur gepaart mit Fachwerkidylle und Eifeler Kultur in Blankenheim.

Kontakt: Rolf New Telefon: (02255)3088718 Mobil: (0177)7755051 Email: rolfnew@arcor.de

Kategorien

Schlagworte
Ahr, Blankenheim, Eifelspur

Presseinfo
Wanderung auf der Eifelspur - Wo die Ahr entspringt (ca. 16 km)

Tour
Outdooractive "Eifelspur - Wo die Ahr entspringt"

Startparkplatz
Parkplatz Blankenheim

Startkoordinaten
50.436548, 6.652270

Startzeit
09:30 Uhr

iCal-Feed speichern iCal

In Google Kalender übernehmen 0

Print Friendly, PDF & Email