Markierung Wasserfallweg

Mitgliederversammlung – Wegewart

Das von der Ortsgruppe zu betreuende Wegenetz des Hauptvereins hat eine Länge von ca. 50 km. Es umfasst Teilstrecken des Hauptwanderweges (HWW) 3, des Hauptwanderweges 11 und des Pilgerweges. Die Betreuung haben sich die beiden Wegewarte Karlheinz Kläsgen und ich uns untereinander aufgeteilt. Karlheinz Kläsgen ist verhindert und lässt sich entschuldigen. Ich erstatte daher den …

Weiterlesen …Mitgliederversammlung – Wegewart

Umbenennung der ehemaligen Hauptwanderwege

Durch den Hauptverband wurden die Hauptwanderwege umbenannt. Die Wegewarte unseres Vereins haben die Neubeschilderung der Wege, die durch das Gebiet von Bad Münstereifel führen, abgeschlossen. Die bisherigen Symbole schwarzes Dreieck bzw. schwarzer Winkel werden durch ein einheitliches Zeichen ein symolisiertes „E“ ersetzt. Der frühere HWW 3 „Erft-Lieser-Mosel-Weg“ heißt jetzt „Wasserfallweg. Er begann früher in Euskirchen …

Weiterlesen …Umbenennung der ehemaligen Hauptwanderwege