Nerother Kopf

Wandern plus – Durch die Vulkaneifel bei Neroth

Die Wanderung ist eine Wiederholung vom 13.Mai 2018, da an diesem Tag wegen schlechten Wetters, die Wanderung verkürzt wurde. Eifelblick Ernstberg, Scharteberg (692m ü.M.),Schwarzes Kreuz, Eifelsteig, Nerother Kopf (647m ü.M.), Goos-Berg (595m ü.M.), Ernstberg (699m ü.M., der zweithöchste Berg der Eifel); Strecke: 23 km, Dauer: 6 Std. Die Wanderung wird von Dr. Albrecht Oßwald geführt. …

Weiterlesen …Wandern plus – Durch die Vulkaneifel bei Neroth

Burg Reinhardstein im Venn

Wandern plus – Im Abflussgebiet des Hohen Venns

Wir beginnen unsere Wanderung in der Ortschaft Ovifat; unser Weg führt uns langsam bergab in das Bayehontal, dem wir bis zur Bayehonmühle folgen. Wir folgen weiterhin dem Bachlauf, dann geht es einen recht steilen, felsigen und abenteuerlichen Pfad bergan. An dessen Ende führt uns der Weg nach Longfaye und Xhoffraix, bevor wir ins Warchetal hinabsteigen, dessen Verlauf …

Weiterlesen …Wandern plus – Im Abflussgebiet des Hohen Venns

Steg über die Kall

Wandern plus – Auf Kaffeeschmugglerpfaden

Wandern plus am 22. Februar 2018 mit Walter Vilz. Wir beginnen an dem im Volksmund genannten Gotteshaus „St. Mokka“. Viele Anekdoten ranken sich um den Ortspfarrer Josef Bayer, der Ende der 1940er Jahre durch eine eindringliche Predigt die nicht wenige seiner Gemeindemitglieder ansprach, die viel Geld mit dem Schmuggel von Kaffee über die nahe belgische …

Weiterlesen …Wandern plus – Auf Kaffeeschmugglerpfaden

An der Waldkapelle im Rheinbacher Wald

Ein Jahr Wandern plus

Mit Jahresbeginn 2017 haben wir angefangen, die Wanderreihe „Wandern plus“ am 2. und 4. Donnerstag jeden Monats durchzuführen. Diese Wanderungen sind für Wanderer vorgesehen, die gern anspruchsvollere Touren laufen. Desweiteren gibt es hier ein paar Neuerungen, die Wanderungen werden erst kurz vor dem Termin spezifiziert, eine genaue Aussage erfolgt über die Webseite, die Newsletter und …

Weiterlesen …Ein Jahr Wandern plus

Ausblick auf der Müschrunde

Wandern plus – Müsch – Runde 2

Die Wanderung „Wandern plus“ am Donnerstag den 28. September führt uns ins Obere Ahrtal. Wir starten in Müsch und wandern über Birkenberg, Hüttborn, den Erft-Lieser-Mosel-Weg (der jetzt Wasserfallweg heißt), dem Ahrtalweg und Düngerlei nach Müsch. Die Wanderung wird von Albrecht Oßwald geführt. 23 km,  6 Std.reine Wanderzeit.   Zur Veranstaltung

Rodderberg

Wandern plus im Drachenfelser Ländchen

  Drachenfelser Ländchen   Die Wanderung beginnt am Einkaufszentrum in Berkum. Entlang der Burg Odenhausen in Berkum, entlang Heiderhof (Stadtteil von Bad Godesberg) Rast nach 6,3 km gehen wir auf dem Rheinhöhenweg, dem Jakobsweg und dem E 8 durch Niederbachem zum Naturschutzgebiet Rodderberg. Landschaftlich ist  Rodderberg eines der am schönsten gelegenen Landschaftsschutz- und Naturschutzgebiete Deutschlands. …

Weiterlesen …Wandern plus im Drachenfelser Ländchen

Blick vom Drachenfels

Wandern plus – Zu den schönsten Gipfeln des Siebengebirges

Nachdem Anfang März die Tour wegen schlechten Wetters ausgefallen ist, möchten wir an diesem Donnerstag, den 10. August 2017, von Rhöndorf aus das Siebengebirge erobern. Diese Tour entspricht unserem Motto „Wandern plus“ und stellt große Anforderungen. Nachstehendes Zitat stammt von Natur Aktiv Erleben Das Siebengebirge, eines der ältesten Naturschutzgebiete Deutschlands, ist seit langem ein beliebtes …

Weiterlesen …Wandern plus – Zu den schönsten Gipfeln des Siebengebirges

Nohner Bach

Wandern plus – Über den „Burgkopf“ bei Hoffeld

Die Tour „Wandern plus“ am 08.06.2017 startet von Müsch. Die Tour führt uns über den Burgkopf, das Nohner Bachtal, das Trierbachtal, die Orte Barweiler und Hömmerich, sowie durch das Wirftbachtal und das Alfenbachtal zurück nach Müsch. Entfernung: 26 km – 6,5 Std. reine Wanderzeit Wanderleiter: Dr. Albrecht Oßwald Zur Veranstaltung:

Blick vom Drachenfels

Wandern plus – Zu den schönsten Gipfeln des Siebengebirges

An diesem Donnerstag werden wir von Rhöndorf aus das Siebengebirge erobern. Diese Tour entspricht unserem Motto „Wandern plus“ und stellt große Anforderungen. Nachstehendes Zitat stammt von Natur Aktiv Erleben Das Siebengebirge, eines der ältesten Naturschutzgebiete Deutschlands, ist seit langem ein beliebtes Wanderziel; man findet dort eine Fülle schöner Plätze, wechselnder Szenerien und romantischer Wege. Die …

Weiterlesen …Wandern plus – Zu den schönsten Gipfeln des Siebengebirges

Verschneiter Winterweg

Wandern plus – 1. Eifelsteigrunde

Am 08. Januar 2017 hatte Dr. Albrecht Oßwald die 1. Eifelsteigrunde geplant. Das Wetter spielte leider nicht mit. Eine Ersatzwanderung musste wegen vereister Wege abgebrochen werden. Jetzt am Donnerstag, den 09. Februar 2017 holt unser Wanderleiter die Wanderung nach. Zwischen Kall, Stolzenburg und Kloster Steinfeld Kall, Römerkanalwanderweg, Stolzenburg (Aussichtsfelsen), Aufschluss röm. Wasserleitung, Burg Dalbenden, Eifelsteig, …

Weiterlesen …Wandern plus – 1. Eifelsteigrunde